Was ist BioSun?

BioSun ist eine Lichttherapie, die zur Behandlung von Haut-, Rheuma- und Autoimmunerkrankungen erfolgreich eingesetzt wird. Hierbei handelt es sich um ein Ganzkörpergerät mit einem speziellen Filtersystem, welches dafür sorgt, dass nur das indigo blaue Licht (380 bis 440nm) emittiert wird. Die Wirksamkeit dieser Lichttherapie wurde in Langzeitstudien an verschieden Universitätskliniken bestätigt.

Hintergrund

Im Juli 2008 wurde in Hannover das weltweit erste BioSun Master Institut – unter der Leitung von Prof. Dr. med. Pavel (Dermatologe) – mit einem innovativen medizinischen Hautzentrum in Hannover eröffnet.

Ca. 8 Millionen Deutsche sind von chronischen Erkrankung wie z.B. (Neurodermitis, Fibromyalgie etc.)betroffen. Hilfe bekommen die Betroffenen nur noch durch starke und nebenwirkungsträchtige Medikamente. Die Beschwerden sind: Unerträglicher Juckreiz und schlimmste Schmerzen. Statt Cortison für die Haut oder Schmerzmittel und Anti-Depressiva für chronische Schmerzkranke kann nun die BioSun-Lichttherapie eingesetzt werden.
Wissenschaftliche Studien bestätigen, dass dieses Licht bei schwer zu heilenden Hauterkrankungen eine hohe therapeutische und intensive, anti-entzündliche Wirkung hat und auf Cortison sowie andere Medikamente verzichtet werden kann. Patienten berichten, dass die „beschwerdenfreie Zeit“ nach Beendigung der BioSun-Therapie erheblich länger anhält, als dies bisher bei herkömmlichen Therapien oder beim Einsatz von Medikamenten der Fall war.

Bei starken „Schmerz.- oder Juckreizschüben“ muss grundsätzlich mit 10-20 Behandlungen in einem kurzen Zeitraum gerechnet, werden. Anschließend ist eine Erhaltungstherapie mit BioSun ratsam. In Einzelfällen wurden beschwerdenfreie Zeiten über einen Zeitraum von bis zu 3 Jahren beobachtet.

Die BioSun-Lichttherapie wird derzeit als etablierte Akut-Medizin international in über 40 Krankenhäusern, Kinderkliniken, Arztpraxen, Uni-Kliniken, ReHa-Einrichtungen und BioSun-Instituten u.a. bei folgenden Indikationen eingesetzt:

Indikationen
Neurodermitis, Fibromyalgie, Akne, Sklerodermie, rheumatoide Syndrome, Lupus erythematodes, Sonnenallergie, Wundheilung, Depressionen, hypertrophe Narben-bildung, T-Zell-Lymphom, Urticaria pigmentosa, Parapsoriasis, eosinophiles Syndrom, Sarkoidose.

Hautbräunung – Wellness-Effekt
Der einzige, bekannte Nebeneffekt der BioSun-Lichttherapie ist eine intensive, lang anhaltende Tiefenbräune. BioSun- Licht ist ohne Sonnenbrandgefahr und frei von UV-C, UV-B, kurzw. UV-A und Infrarot-Licht

Auch für Kinder geeignet
Bundesweit leiden zum Beispiel 1,2 Millionen Säuglinge und Kleinkinder unter Neurodermitis. Durch den starken Juckreiz kratzen sie sich blutig und oftmals ist das einzige Mittel, das hilft, Cortison. Diese Eltern können jedoch neue Hoffnung schöpfen, denn: Die BioSun-Lichttherapie ist auch für Kinder geeignet.

Was kostet die BioSun-Therapie?

Bitte sprechen Sie uns zu den Kosten für therapeutische Behandlung, bzw. Wellness/Bräunungsanwendungen sowie einen individuellen Lichttest an.

Die privaten Krankenkassen bezahlen grundsätzlich diese Therapie. Da es aber Ausnahmen gibt, sollten Sie sich vor Beginn der Behandlung bei Ihrer privaten Krankenkasse (Beihilfe) erkundigen.

Die gesetzlichen Krankenkassen übernehmen die Kosten derzeit leider nicht.

BioSun – ein „offenes System“

BioSun ist ein offenes Lichtsystem mit einem Abstand von ca. 70 cm zwischen Filter und Liegefläche. Das bedeutet:

  • Kein Engegefühl (Klaustrophobie)
  • Kein Heben oder Senken des Geräteoberteils
  • Kein Schwitzen (durch Körperklimatisierung)

Unsere BioSun-Lichtgeräte werden unter Aufsicht von geschultem Fachpersonal eingesetzt. Ein „lichterfahrener“ Arzt steht Ihnen auf Wunsch beratend zur Verfügung.

Jetzt können auch Sie das weltweit einzigartige Lichtsystem „erleben“, das von dem Wissenschaftler Prof. h.c. Rose (Minsk) von der Europäischen Akademie für Photodermatologie / Netherlands in Kooperation mit der Universitätsklinik Leiden entwickelt wurde.

Geschichte

    • 1985 Beginn mit der Forschung
    • 2000 Eröffnung BioSun Hamburg
    • 2000 Dr. Rowe in Berlin
    • 2004 Olaf Dittschlag BioSun Arztpraxis in Hannover/Bemerode